31. Mai 2014

Solche Menschen braucht die Welt


Das meine Lieblingsapp auf meinem SmartPhone Instagram ist, hättet ihr euch bestimmt denken können. Zwar gibt es nicht jeden Tag, an dem ich ein Bild einstelle, aber ich schaffe es immer  2-3 Mal am Tag all die anderen Bilder zu sichten.  

Vor einigen Tagen habe ich eine tolle Entdeckung gemacht. Die ich nicht für mich behalten kann. Wenn wir alle im Leben so miteinander umgehen würden, dann gäbe es so etwas wie Intriegen, Missverständnisse und Eifersucht nicht mehr. 

Folgendes trug sich zu.

Unter einem Bild eines meiner Abonnenten Kommentierte ein Mädel, die offensichtlich nicht mitbekommen hat, dass der Herr glücklich vergeben ist, folgendes:

Sie: Haha was du wohl alles denkst will ich gar nicht wissen.

Er: Nich? Ok, dann nicht. 

Sie: Doch XD sollten vllt mal nen Eis essen gehen, was meinst?

Er: Gute Idee, @meineFreundin kommt mit würde ich sagen. :)

Durch das @ + den InstagramNamen seiner Freundin, wurde diese benachrichtigt und kann das gesamte Geschehen selbst beurteilen. 

Toll!!! Ich bin noch immer etwas sprachlos, aber eins weiß ich. Es sollten mehr Männer so ehrlich und aufrichtig sein. 

Chapeau!


25. Mai 2014

Sieben Sachen Sonntag #21

Es ist wieder Sonntag. Nach einer Idee von Frau Liebe poste auch ich fast jeden Sonntag sieben Sachen die ich mit meinen Händen gemacht habe. Dabei spielt es keine Rolle wie viel Zeit mit diesen Sachen verbracht hat. Aber ich bin mit meinen sieben Sachen nicht alleine. Es gibt noch viele andere Blogger die das auch machen. Wer auch jeden Sonntag mit fotografieren beschäftigt ist seht ihr hier.
Ich mag es gerne sieben Sachen zu sammeln. Besonders spannend ist es, wenn man eigentlich denkt, dass man den ganzen Tag nur wenig getan hat. Aber oft ist es auch schwer nur sieben Sachen zu finden. Aber auch heute habe ich wieder sieben Sachen für mich und euch entdeckt, mit denen ich meinen Tag noch schöner gemacht habe.


Meinen Arbeitsplatz auf geschlossen und fleißig gearbeitet.


In den ruhigeren Minuten etwas für mein Lädchen gearbeitet. 


Zur Wahl gefahren.


Süßes genascht.


Den Minigarten versorgt.


Das Ladekabel bis in den Garten verlängert.
 

Ein sommerliches Armband gewickelt.