21. April 2014

7 Sachen Sonntag #16



Es ist wieder Sonntag Montag. Nach einer Idee von Frau Liebe poste auch ich fast jeden Sonntag sieben Sachen die ich mit meinen Händen gemacht habe. Dabei spielt es keine Rolle wie viel Zeit mit diesen Sachen verbracht hat. Aber ich bin mit meinen sieben Sachen nicht alleine. Es gibt noch viele andere Blogger die das auch machen. Wer auch jeden Sonntag mit fotografieren beschäftigt ist seht ihr hier.
Ich mag es gerne sieben Sachen zu sammeln. Besonders spannend ist es, wenn man eigentlich denkt, dass man den ganzen Tag nur wenig getan hat. Aber oft ist es auch schwer nur sieben Sachen zu finden. Aber auch heute habe ich wieder sieben Sachen für mich und euch entdeckt, mit denen ich meinen Tag noch schöner gemacht habe.


Ostereier für das Osterfrühstück zusammen gesucht.


Natürlich mussten die Funde erst gepellt werden.


Mein Top fertig gestrickt.


Kuchen genascht.


Die Mücken beim Elbspaziergang verscheucht.


In einem ganz wunderbaren Ostergeschenk geblättert.


Bei all den neuen kreativen Entdeckungen habe auch ich eine Idee bekommen und habe mir aus einem Haarband, einem Zopfkummi und einer Taschenlampe eine Stirnlampe gebastelt. Äußerst praktisch kann ich euch sagen.



Kommentare:

  1. Hallo, hab deinen Blog über #stickpodden Auf Instagram gefunden! Was ist Das für ein Top, dass du da strickst, sieht ja super schön aus ;) Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tabea,

      ich habe das Muster von Maria. Hier ist der Link zu ihrer Seite: http://www.pysselochknap.com/2013/05/siesta-key-tee.html

      Har en bra dag

      Juli

      Löschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.