8. Februar 2013

Meine Granny-Square-Decke habe ich euch lange genug vorenthalten


Eines meiner ersten Projekte, auf meinem Blog, war meine Granny-Square Decke.
Ich habe die Anleitung und die Idee in meiner allerersten Mollie Makes (auf englisch) gefunden. Ich habe mich sofort verliebt. Angefangen habe ich die Decke im letzten Februar. Und ich kann euch verraten, sie ist fertig geworden. Wann genau weiß ich allerdings nicht mehr. Irgendwann im Sommer war es. Denn das Zusammenhäkeln war eine totale Plage. Denn dabei hatte man zwangsläufig die gesamte Decke auf dem Schoß. Und das war kein Spaß.


Aber mal ganz an den Anfang. Ich habe mir zuerst mal eine Liste gemacht, denn nachdem  ich die ersten Grannys gehäkelt hatte verlor ich recht schnell die Übersicht. Denn ich bin so eine Perfektionisten, da musste von jeder Granny-Farbkombination auch die gleiche Menge vorhanden sein. Dazu macht man sich am Besten so eine Matrix (tolles Wort, aber Tabelle reicht auch).


Ihr müsst meine Schrift entschuldigen, ich hab den Zettel im Zug geschrieben, als ich merkt, dass ich nur noch rot/gelbe und gelb/rote Grannys gehäkelt habe. So hat sich aus der Tabelle errechnen lassen, dass ich bei 20 verschiedenen Farbkombinationen, jeweils 15 Grannys je Kombination häkeln musste. Denn es sollten ja 300 Grannys werden. Denn die sollten eine Decke von 130 cm x 170 cm ergeben. 


Allerdings, waren meine Grannys etwas kleiner, als die in der Anleitung und so ist meine Decke nur 110cm x 135cm geworden. Aber mehr habe ich wirklich nicht geschafft. Ich konnte das Muster zum Schluss schon blind häkeln. Als der Beutel mit den über 200 Grannys dann wochenlang (so 2 oder 3) unangetastet in der Ecke lag, wusste ich, jetzt noch die restlichen und dann ist Schluss. Denn ansonsten wäre sie bestimmt immer noch nicht fertig.


Nun wurde ich vor kurzem gefragt, wie viel Wolle ich insgesamt gebraucht habe. Ja leider habe ich mir das nicht auf geschrieben. Aber insgesamt wiegt die Decke 800g. Und den Rest haben wir auch gleich. Bei 300 Grannys wiegt jedes ungefähr 2,5 g. Ich kann mich erinnern, dass ich für die weiße Wolle mehr als 400g benötigt habe. Denn ich wollte ja noch unbedingt eine Spitze an meine Decke häkeln. Also könnte man sagen das etwas weniger als die Hälfte farbige Wolle war. Das würde ungefähr 80g je Farbe sein. Und auch, dass müsste hinkommen. Denn dann waren es je Farbe 2 Knäule a 50g. Und viel Wolle hatte ich nicht mehr übrig.




Aber eins kann ich euch sagen, gerade wenn es welche unter euch gibt, die irgendwo einige angefangene Grannys liegen haben, es lohnt sich weiter zu machen. Und ich überlege eine weitere Decke, ganz in weiß, mit einem anderen Muster, anzufangen. Aber erst mal habe ich noch zu tun.

Kommentare:

  1. Wow, die sieht echt toll aus. Im Februar begonnen, im Sommer fertig? Nicht schlecht!
    Ich häkel auch an einer Decke (aber mit einem anderen Muster), meine soll 180x200cm groß werden, dafür brauche ich 255 Quadrate und habe momentan so 70-80... also noch einiges vor mir.
    Wie hast du die Quadrate denn genau zusammengehäkelt? Nach einer Anleitung aus dem Internet? Mit Kettmaschen?
    Ich habe nämlich erst kürzlich Grannys (Sunburst Flower) für einen Kissenbezug zusammengehäkelt (mit Kettmaschen), aber so richtig gleichmäßig ist das irgendwie nicht geworden...
    Ich wäre also für Tipps dankbar :)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. Ich habe sie einfach mit festen Maschen zusammen gehäkelt. Das ergibt dann so Erhebungen, dass mag vielleicht nicht jeder.

      Löschen
  2. Sehr hübsch, auch die Farben! Manchmal wäre ich auch gerne ein bißchen perfektionistischer! :-)

    Sei lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende!
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Hach ist die schön! Ich häkel auch gerade an einer Decke, aber die ist laut meinem Mann erst fertig, wenn wir Enkelkinder haben (Anmerkung: nicht das wir überhaupt schon eigene Kinder hätten, das ist so ein anderes Projekt)!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ist die schön!!!!
    Danke für die genauen Angaben des Wollverbrauches, damit hast du mir sehr geholfen!!
    Ich bin bereits auf der Suche nach "Woll-Schnäppchen"!!

    Danke für deinen Blog!!!! Ich freu mich drüber!

    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sieht echt total super schön aus!!!!
    Gibts da irgendwo im Netz ne Anleitung?
    Meine Schwester hat nämlich das Startsignal gegeben (Baby im Anmarsch) und da ich nicht sooo talentiert bin, muss ich schnellstmöglich beginnen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Da muss ich dir auch mal ein Kompliment machen: Deine Decke sieht wirklich toll aus :o)

    Ich habe im letzten Jahr durch Zufall ein Buch in die Hand bekommen, in dem die Anleitung für eine wunderschöne Decke aus eben diesen Häkelquadraten drin war. Ich wollte die unbedingt häkeln, auch wenn ich das bisher nicht so richtig gut konnte. Nachdem ein Probequadrat dann aber doch erstaunlich gut wurde, wollte ich mir "richtige" Wolle kaufen. Allerdings habe ich da erst gemerkt, wie teuer die Decke werden würde - ich hab nicht schlecht gestaunt. Deshalb hab ich das Projekt dann auch ersrmal wiedet auf Eis gelegt, denn mit günstiger Fusselwolle geht das nicht oder macht zumindest keinen Spaß ...

    Welche Art Wolle hast du denn verwendet? Nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, hab' ich nämlich wieder riesig Lust doch noch anzufangen :o)

    AntwortenLöschen
  7. Wie heißt das Muster? Der obere Rand interessiert mich. Wie hast du den hinbekommen? danke

    AntwortenLöschen
  8. Kannst du mir sagen, welche Wolle du verwndet hast? ich möchte genau die selbe Decke häkeln (in der Simply Häkeln von diesem Sommer ist die Decke in Deutsch drin) aber ich finde die Wolle auch viiiiiiiiiel zu tuer, und ich weiß nicht welche Wolle aus den Billigläden da am besten als Ersatz ist. Das wäre echt super lieb.... :)

    AntwortenLöschen
  9. Die decke ist richtig süß.
    Hab mich in sie verliebt!!!
    Ich mache gerade auch zwei...
    Eine Baby decke...die ist bald fertig!!!!!:)
    Aber ichhabe noch eine monster Arbeit vor mir,
    da ich noch eine Tagesdecke angefangen habe.
    Die soll 120x200 cm groß werden....
    Ich bin froh, dass ich hier drauf gekommen bin, weil alle anderen
    immer soviel wolle brauchen...
    super toll!!!!!
    Dankeeeeeeeeeeeeeee

    AntwortenLöschen
  10. Granny squares are time consuming but oh so rewarding when you are finished and a beautiful creation is born that inspires others.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.