30. März 2014

Sieben Sachen Sonntag #13

Es ist wieder Sonntag. Nach einer Idee von Frau Liebe poste auch ich fast jeden Sonntag sieben Sachen die ich mit meinen Händen gemacht habe. Dabei spielt es keine Rolle wie viel Zeit mit diesen Sachen verbracht hat. Aber ich bin mit meinen sieben Sachen nicht alleine. Es gibt noch viele andere Blogger die das auch machen. Wer auch jeden Sonntag mit fotografieren beschäftigt ist seht ihr hier.
Ich mag es gerne sieben Sachen zu sammeln. Besonders spannend ist es, wenn man eigentlich denkt, dass man den ganzen Tag nur wenig getan hat. Aber oft ist es auch schwer nur sieben Sachen zu finden. Aber auch heute habe ich wieder sieben Sachen für mich und euch entdeckt, mit denen ich meinen Tag noch schöner gemacht habe.


Meine neuen Lieblingsohrringe eingesetzt. 


In der Sonne Mädelsgespräche geführt. 


Auf dem Flohmarkt meine Jacke spazieren getragen. Wer konnte ahnen, dass es so war wurde?


Das erste Mädel, des Mädelswochenende, zum Bahnhof gebracht und die Chance genutzt, um noch schnell Lektüre besorgt. 


Das erste Eis der Eisschollensaison verputzt. Dabei eine wundervolle Entdeckung an der Bilderwand gemacht. 


Mädel Nummer zwei verabschiedet, das Schwesterchen an der Ampel raus gelassen und mich auf den Heimweg begeben. 


Den Golfi ausgeladen und es gerade noch rechtzeitig zum Tartort auf die Sofa geschafft. 







Kommentare:

  1. Hört sich nach einem tollen Sonntag an.
    Die Ohrringe schauen super aus.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Hast Du bei der Käselotti zugeschlagen?! Soooo verlockend ihr Angebot, und so niedlich diese Biester!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.