6. Januar 2014

Schon wieder vorbei

Nun ist sie schon wieder vorbei die schöne Weihnachtszeit. Viel zu schnell kam sie und viel zu kurz blieb sie. Ich habe einige kleine Weihnachtsprojekte gemacht. Aber dank der Bachelorarbeit waren es alles nur kleine Lichter, im Lichtermeer der Weihnachtszeit. Nicht mal wirklich zum Plätzchenbacken bin ich gekommen. Nur eine Sorte habe ich gebacken und noch nicht mal geschafft sie zur Hälfte in Schokolade zu tauchen.


Was ich aber geschafft habe und sogar pünktlich zum vereinbarten Termin, ist mein Wichtelpaket auf Reisen zu schicken. Da ich mich nicht entscheiden konnte, was ich schicken sollte, habe ich einfach alles ins Päckchen gepackt. Eine Mütze, ein Stirnband und die Handschuhbänder.

Leider blieb es unter meinem Wiechtelbaum sehr leer. Mein Wichtelpartner hatte angeblich nichts davon gewusst, dass auch er ein Päckchen schicken muss. Darüber verliere ich jetzt besser kein weiteres Wort, denn es wären nicht ein schönes dabei.
Die liebe Sophie war aber so nett und hat mir als kleine Wiedergutmachung ein Päckchen voller Kekse geschickt. Danke liebe Sophie! Du hast mein Plätzchenproblem gelöst! Und die Vanillekipferl waren der Hammer! Verrätst du mir das Rezept?

Aber eine ganz tolle Idee hatte eine meiner besten Freundinnen. Guckt mal was ich jedes Adventswochenende in meinem Briefkasten gefunden habe.


Bei der ersten Karte wusste ich noch gar nicht, dass die anderen noch folgen. Das habe ich erst bei der zweiten verstanden. Liebe Hanna, dass war eine total schöne Idee und ich freue mich noch immer sehr, wenn ich die Karten auf meinem Schreibtisch sehe! Danke dafür!
Welche wünsche der Weihnachtsmann mir zu Weihnachten erfüllt hat werdet ihr sicher in diesem Jahr hier lesen. Also seid gespannt!

Kommentare:

  1. Das ist ja schade, dass du beim wichteln leer ausgegangen bist. Das war ja wohl ein blödes Missverständnis.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie blöd - das mit dem verpatzten Wichteln tut mir leid. Aber Deine Freundin htte eine tolle idee mit den Karten. Kann ich mir hoffentlich merken. LG Rosa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.