2. Januar 2012

7 Sachen


Sonntags ist der Tag in der Woche, den man in volllen Zügen genießen kann. Und dazu auch ein Tag an dem man ganz viel, aber auch gar nichts machen kann. Inspiriert von Frau Liebe, poste auch ich jeden ( hoffe ich) Sonntag (oder auch mal Montag) die Dinge, die ich mit meinen beiden Händen vollbracht habe. Wenn ihr auch gerne mitmachen wollt, dann hinterlasst ein Kommentar mit deinem Link.

Und diesen Sonntag hieß es:



Nach dem Brunch am 1. Socken weiter gestrickt bis er fertig war.


Den Kaffeetisch gedeckt und Neujahrskuchen gegessen. 


Eure Blogs gelesen. Ach ihr habt auch alle so schöne Feiertage gehabt. Zumindest sieht es so aus.


Die Kerzen am Baum rechtzeitig aus gemacht.



Ein neues Paar Socken bekommen und anprobiert.


Meiner Mutti eine neue Stricktechnik beigebracht.


Den zweiten Socken angefangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.