5. Februar 2012

Nun habe ich ihn endlich!


Den Schnee, den ich mir zu Weihnachten so sehr gewünscht habe.
Das heißt für mich aber, dass ich so schnell wie möglich einen Schal brauche! Ich habe gestern schon mal angefangen ihn zu stricken.


 Ich hoffe ich werde schnell genug fertig.


Denn mein Dreieckstuch, dass ich übrigens in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr fertig bekommen habe, reicht bei diesen Temperaturen nun nicht mehr aus. Das Tuch war dann doch schwerer zu stricken als ich dachte. Zwischen durch habe ich auch Hin und Wieder die Lust verloren, aber nun bin ich sehr stolz auf mich, dass ich es geschafft habe.


Der Schall soll ein runder geschlossener Schal mit Schleife werden, na mal sehen wann er fertig wird.
Ich halte euch auf dem Laufendem.

So wie ich das mit meinem Zimmer auch mache. Also die Tapete ist nun dran. Konntet ihr ja am letzten Sonntag schon sehen.
Und das Geld hat sich wirklich gelohnt! Ich habe die Möbel auch schon hin gestellt, bis auf wenige. Nun muss ich noch meine ganzes Hab und Gut sortieren und ein neues Zuhause geben.

Kommentare:

  1. Wow, so toll kannst du stricken? Respekt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Aber es hat ewig gedauert und ich muss gestehen, dass ich erst stricken konnte und dann lesen. Ja die Wochenende bei Oma waren eine tolle Übung ;)

      Löschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.