16. April 2012

7 Sachen

Sonntag ist der Tag in der Woche, den man in volllen Zügen genießen kann. Und dazu auch ein Tag an dem man ganz viel, aber auch gar nichts machen kann. Inspiriert von Frau Liebe, poste auch ich jeden ( hoffe ich) Sonntag die Dinge, die ich mit meinen beiden Händen vollbracht habe. Wenn ihr auch gerne mitmachen wollt, dann hinterlasst ein Kommentar mit deinem Link hier oder bei Frau Liebe. Und auch dieser Sonntag war vollgepackt, aber seht selbst:


Versucht bei bloglovin hinterher zukommen.


Eine schwedische Nachricht ins Apfeltelefon getippt.


Pudding gerührt.


Historische Orte gezeigt.


Apfelkuchen aufgetan.


Zwei verschwundene Socken gesucht.


Versucht die schwedische Grammatik zu verstehen.

Kommentare:

  1. Ich liebe Apfelkuchen... da läuft einen ja gleich das Wasser im Mund zusammen :)

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh... Lecker ! Ich liebe Apfelkuchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den liebe ich auch! Wenn ich Zeit finde verrate ich euch das Rezept. Es stammt noch von meiner Oma.

      Löschen
  3. oh ja, über das Rezept würd ich mich auch freuen. Der sieht lecker aus!
    Du glückliche. Du kannst Schwedisch. Dann verstehst du ja, was die Mando Diaos singen, wenn im Herbst ihr schwedisches Album raus kommt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da bin ich schon gespannt drauf. Auch wenn ich da sonst nicht mehr so auf dem Laufendem bin. Vielleicht lernst du es bis dahin auch?

      Löschen
  4. du hast sogar die spracheinstellung im telefon auf schwedisch eingestellt? wie cool! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist super praktisch, wenn ich Mails schreibe oder bei facebook Nachrichten. Dann muss ich nicht bei jeder Endung ins Wörterbuch gucken. Gibt es für ganz viele Sprachen ;)

      Löschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.