24. März 2013

Sonntagskuchen - Schwarzwälder Kirschtörtchen





Oh ich liebe Schwarzwälder Kirschtorte. Aber um ehrlich zu sein, habe ich mich noch nie dran gewagt. Ich esse sie gerne in einem Café, bei Geburtstagen oder Hochzeiten. Denn dort backt meistens einer der älteren Generation, mit geübter Hand, eine wundervolle Torte.

Ich war sehr neugierig, als ich diese "einfachere" Version gefunden haben. Und ich kann euch versichern, die kleinen Törtchen können sehr gut mithalten.


Zutaten:


  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 2 El Kirschwasser (Alkohol)
  • 50g Butter
  • 50g 70% Kakao Schokolade
  • 3 Eier
  • 100g Zucker
  • 30g Mehl
  • 40g Kakao
  • 125g Sahne
Zubereitung:

Für die kleinen Törtchen benötigt ihr außerdem noch Muffinförmchen und wenn möglich ein Muffinblech.
Die Kirschen abtropfen lassen, ungefähr 1/4 der Kirschen klein schneiden und alle mindestens 3 Stunden in dem Kirschwasser marinieren.
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Schokolade dazu geben und auflösen lassen. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und nach und nach das Mehl und den Kakao dazu geben. Die geschmolzene Butter-Schokolade einrühren. Noch die klein geschnittenen Kirschen unterheben und den Teig auf 12 Muffinförmchen aufteilen.

Die Küchlein für 15-20 Minuten in den Ofen geben. Nach dem Backen die Törtchen abkühlen lassen. Die Sahne mit etwas Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel geben. Die Törtchen aus der Form und dem Papier nehmen und waagerecht halbieren. Auf die Unterhälfte so viele Kirschen geben, wie Platz finden und darauf Sahne geben. Mit der Oberhälfte bedecken und darauf ein Sahnehäubchen spritzen und ganz oben drauf eine Kirsche setzen. Fertig!

Kommentare:

  1. Nun ist der Jieper da ;) Sieht seehr lecker aus.
    Hab einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja super lecker aus! :) Hast Du wirklich schön angerichtet. :)

    AntwortenLöschen
  3. mmhmmm sieht das lecker aus! :)
    ein bisschen unscharf, aber wirklich wunderschön♥

    Liebste Grüße
    Elske

    AntwortenLöschen
  4. Huiui, da würde ich auch eines von nehmen ;-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das hätte ich jetzt gern zu meinem Café. Das wäre die perfekte Kombi. :) Sieht toll aus! Gruß Tine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.