11. August 2013

Sieben Sachen Sonntag #32

Es ist wieder Sonntag. Nach einer Idee von Frau Liebe poste auch ich fast jeden Sonntag sieben Sachen die ich mit meinen Händen gemacht habe. Dabei spielt es keine Rolle wie viel Zeit mit diesen Sachen verbracht hat. 
Ich mag es gerne sieben Sachen zu sammeln. Besonders spannend ist es, wenn man eigentlich denkt, dass man den ganzen Tag nur wenig getan hat. Aber oft ist es auch schwer nur sieben Sachen zu finden. Aber auch heute habe ich wieder sieben Sachen für mich und euch entdeckt, mit denen ich meinen Tag noch schöner gemacht habe.


Die passenden Nadeln gesucht. 


Die Brötchen gerettet. 


Auch wenn ich es noch nie zur Hansesail geschafft habe wurde ich heute von meinen eigenen Segelbooten begleitet. 


Eines meiner lebenserhaltenen Getränke zubereitet. 


Drei Euro auf dem Flohmarkt gelassen und super glücklich nach Hause gekommen. 


Heute mal Eis statt Kuchen serviert. 


Ein Leben gerettet. Nach dem die Hummel es nicht alleine aus der Gießkanne geschafft hatte. 








Kommentare:

  1. Oh, was für ein toller Flohmarktfund! Weißt Du schon,w as Du daraus machen wirst?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe gerade gesehen, dass Du bald ins hübsche Sachsenstädtchen kommst...welcher Flohmarkt ist denn der Auserwählte?! Vieleicht klappt ja ein Plausch?! :-)

      Löschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.