25. August 2013

Sieben Sachen Sonntag #34

Es ist wieder Sonntag. Nach einer Idee von Frau Liebe poste auch ich fast jeden Sonntag sieben Sachen die ich mit meinen Händen gemacht habe. Dabei spielt es keine Rolle wie viel Zeit mit diesen Sachen verbracht hat. 
Ich mag es gerne sieben Sachen zu sammeln. Besonders spannend ist es, wenn man eigentlich denkt, dass man den ganzen Tag nur wenig getan hat. Aber oft ist es auch schwer nur sieben Sachen zu finden. Aber auch heute habe ich wieder sieben Sachen für mich und euch entdeckt, mit denen ich meinen Tag noch schöner gemacht habe.


Wolle entwirrt. 


Tomaten geerntet. 


Mit dem viel zu großen und viel zu schnellem Papamobil 180 km gen Norden gefahren. 


Voll gepackt, plus Blumenstrauß die Tür geöffnet bekommen. 


Passbilder geknipst. 


1€ in den Parkscheinautomaten gesteckt, um dann festzustellen, dass er verstopft ist. Nein drauf hauen hat nichts geholfen (es ist auch nicht mehr kaputt gegangen).


Abendessen geholt und am Strand verspeißt. 








Kommentare:

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.