21. Mai 2012

Mein erster Award


Dank des Goldengelchen habe ich seit Ende der Woche meinen ersten Award. Er wird an Blogs vergeben, die noch nicht so bekannt sind und weniger als 200 Leser haben.

Hiermit mache ich, besonders die anderen Neulinge darauf aufmerksam, dass man meinen Blog bei bloglovin, direkt bei blogger.com, bei google ( wer weiß wie lange noch) oder bei facebook verfolgen kann.

Mein Blog ist einer von fünf Blogs, der den Award von Goldengelchen bekommen hat. Dabei beschrieb sie meinen Blog wie folgt:

Juli - mit Liebe gemacht - Juli kann super toll häkeln und stricken! Sie häkelt mal eben an einem Wochenende ein Jäckchen

Ich bin sehr glücklich über diese Beschreibung und hoffe, dass mein Blog nicht zum Häkelnblog mutiert in der nächsten Zeit. Also werde ich hier einige Nachträge machen müssen. Ihr kennt das bestimmt, wenn man ein Projekt fast beendet hat, hat man schon 100 Ideen für die nächsten Projekt. Bei mir ist es dann leider so, dass ich noch schaffe Fotos zu machen, aber dann noch darüber schreiben... hm dazu finde ich dann keine Zeit mehr. Also wird es, hoffe ich, in nächster Zeit nicht so häkellastig.

Nun darf ich auch 5 auswählen, die diesen Award verdient haben. Ich habe mir gedacht, dass ich die fünf einzeln bekannt gebe und wer von ihnen mag, darf sich bei mir dann vorstellen.

Bis dahin bedanke ich mich noch Mal recht herzlich bei Goldengelchen.

1 Kommentar:

  1. Huhu, schön dass du dich freust. Es macht ja nicht jeder so gern bei dem Awards-Gedönse mit.
    Soweit ich weiß gibt es keine Seite dazu, auf der alle Blogs gesammelt werden. Der Award macht einfach immer wieder seine Runde, habe ich das Gefühl.
    Liebe Grüße
    P.S.: Die Mütze ist cool :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.