12. Mai 2013

Sonntagskuchen - Rhabarber-Schokoladen-Muffin


Nun aber endlich das erste Rhabarberrezept. Beidem man auch super aufgetauten Rhabarber verwenden kann. 

Zutaten:

300 g Rhabarber
100 g weiße Schokolade
350 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
75 g Zucker
2 Eier
200 ml Milch
100 ml Öl

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen und den Rhabarber schälen und in kleine Stückchen schneiden. Die Schokolade mit dem Messer in klein schneiden. Die trockenen Zutaten mit einander vermischen und die nassen Zutaten schaumig schlagen. Nach und nach die Mehlmischung dazu geben. Wenn alles verrührt ist die Schokolade und den Rhabarber unterheben. Den Teig auf die 12 Muffinförmchen aufteilen. Die Muffins dann etwas mehr als eine halbe Stunde im Ofen backen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.