4. Dezember 2012

Mein Wunschzettel

Dank der lieben Nora, wird es dieses Weihnachten wohl nur Freudentränen geben. Denn bei Nora habe ich ihn im letzten Jahr gesehen, den Wunschzettel auf dem Blog. Von ihm gelangt der Weihnachtsmann mit seinen Elfen und Wichteln direkt zum Hersteller/Online-Shop.
Eine Menge Stress weniger, jedenfalls was meine Geschenke angeht.

Und hier kommen sie ( Achtung, jedem Menge entliehene Bilder) ...



1+2+7+10+11 neues für mein Bücherregal
3+12 zwei Filme mit Matthse 
4 etwas für meine Schmucktruhe
5 etwas Luxus ( zusammen mit dem Pinsel, man darf ja wohl noch träumen dürfen)
6 einen süßen Kalender, über den sich meine Schwester auch freuen würde
8 damit ich die Sammlungen mal vereinen kann
9 für ganz grade Schnitte ( am besten wäre mit Schnittunterlage)
13 einen Taschenkalender für das nächste Jahr

Und genau so wie bei Nora für den passenden Shop einfach auf die Zahlen klicken.

Lieber Weihnachtsmann,

dies ist natürlich nur eine Anregung, wenn dir schönere Dinge einfallen, dann halte dich nicht zurück. Und wie immer gilt, es muss nicht alles sein.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.