31. Dezember 2012

Meine verschenkten Geschenke

Natürlich habe auch ich Geschenke gemacht. Für jedes Familienmitglied gab es ein selbstgemachtes Geschenk, ein Buch und ein gekauftes. Und hier sind sie meine Geschenke für die Lieben.


Es gab gehäkelte Topflappen, mein erstes genähtes Täschchen und ein paar Handschuhe. Außerdem noch einen Kalender und einen Stammbaum. 
Eine Steingutschüssel, etwas Kosmetik und ein Bibliothek-Set.
Folgende Bücher habe ich verschenkt:
* Familienalbum - Penelope Lively
* Fledermausmann -  Jo Nesbø
* Mansfield Park - Jane Austen 
(auf deutsch und auf englisch, aber für zwei verschiedene Personen)



Die Handschuhe für meine Vater sind wirklich fertig geworden. Da er Strickwaren hasst, weil dort, angeblich, immer der Wind durch fegt, habe ich die Handschuhe extra gefüttert. 


Meine erste selbst genähte Kosmetiktasche. Sie ist noch hübscher geworden, als ich gedacht hätte. Ich hatte wegen der Farbkombination leichte Bedenken.


Kommentare:

  1. Ist das Täschchen eine Susie nach der Anleitung von Pattydoo? So eine habe ich nämlich kurz vor Weihnachten auch noch genäht :) Viele Grüße und einen guten Rutsch! Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich finde mit den Farbkombinationen kann man bei der Kosmetiktasche ja zigfach rumexperiementieren. Ich glaube das gefällt mir so sehr daran. Deine ist auch schön, so sanft.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.