18. Dezember 2011

7 Sachen

Sonntags ist der Tag in der Woche, den man in volllen Zügen genießen kann. Und dazu auch ein Tag an dem man ganz viel, aber auch gar nichts machen kann. Inspiriert von Frau Liebe, poste auch ich jeden ( hoffe ich) Sonntag (oder auch mal Montag) die Dinge, die ich mit meinen beiden Händen vollbracht habe. Wenn ihr auch gerne mitmachen wollt, dann hinterlasst ein Kommentar mit deinem Link.

Und diesen Sonntag hieß es:


GANZ viele Kerzen auf dem Geburtstagstisch angezündet.


Haare hübsch gemacht. Und hiermit geht noch ein Dankeschön an Lena, für die tolle Anleitung.


Auf ganze viele Hamburger Objekte gezeigt und gesagt: "Guck mal da ..."


Brezeln zwischen dem 1. und 2. Drittel geholt, gehalten und gespeist.


Beim Zeitungslesen am Abend den Kopf geschüttelt.
Wer bucht im Dezember eine Singlereise für fast ein Jahr später? Es kann doch keiner sagen, ob man bis dahin noch Single ist.


Einen Bratapfelschnaps eingekellt. Das Abendessen war einfach zu viel und zu gut.


Den Laptop vor das Bett gestellt um den Tatort noch nachträglich zu gucken.


Kommentare:

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.