28. Dezember 2011

Meine Geschenke

Nun ist es so weit, ich habe die Weihnachtstage in vollen Zügen genossen und meine Seele baumeln lassen. Das hat nun viele neue kreative Ideen zur Folge, aber darüber schreibe ich dann lieber erst im neuem Jahr.

Nun möchte ich euch aber zeigen, was ich dieses Jahr zu Weihnachten verschenkt habe.



Stoffbezogene Ohrringe für die Mädchen. Hier sind sie gerade noch beim trocknen.



Eine riesige Weihnachtsbaumdecke für meine Mutter. 


Eine selbst gestrickte Mütze für den Papa. Alle gekauften Mützen sind ihm zu klein. Dafür brauchte ich für diese Mütze länger als erwartet.


Eine Schlafmaske für meine Schwester und ...


... ein riesiges (140 cm x 140 cm) genähtes Froschhandtuch. Ihr müsst wissen, meine Schwester beschwert sich häufig darüber, dass es diese praktischen Kapuzenhandtücher nur für Kinder gibt. 


Sterneuntersetzer für die verschenkten Teetassen.


Passend zur Weihnachtsbaumdecke gab es für meine Mutter nur Platzdeckchen.


Zwar nicht selbst gemacht, aber selbst befüllt. Ein Tütchen mit Polnischem Konfekt.


Eine Fahrradklingel mit dem Motiv des Lieblingseishockeyteams für den Freund meiner Schwester.

Diese Geschenkeherstellung hat mir etwas die Zeit genommen euch regelmäßig auf dem Laufendem zu halten.

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.