3. Februar 2013

Sieben Sachen Sonntag #5


Viele Sonntage bin ich mit einem schlechten Gewissen ins Bett gegangen. Ich hatte das Gefühl, den ganzen Tag nur vertrödelt zu haben. Ich hätte doch so viel an einem freien Tag machen können. Aber selbst wenn es so war, ist nicht genau dafür ein Sonntag gedacht?

Als ich dann bei Frau Liebe den 7-Sachen-Sonntag entdeckte und in meinen Blog mit aufnahm, habe ich erst entdeckt wie viel oder wenig ich jeden Sonntag so mache. Und lasse euch nun an meinem heutigen Sonntag teilnehmen.



Bananen zu Brei verarbeitet für das leckere Rezept von Laura (Himbeermarmelade).


 Ich habe die Treppe gewischt. Ein Beweiß dafür, dass auch am Sonntag die Pflicht ruft.


Kleine Schleifen gebunden.


Und einen Turm gebaut.


Beim den 7 Sachen von Roboti auf den Geschmack gekommen und mir es mit meiner Mollie Makes Sammlung gemütlich gemacht.


So viele neue Ideen gehabt, dass ich sie aufschreiben musste.


Den super leckeren Muffin gegessen. Laura, danke für das tolle Rezept!

Nun werde ich mir meine Häkelsachen schnappen und erst nach dem Tatort wieder vom Sofa aufstehen. Euch wünsche ich einen schönen Sonntagabend. 

Kommentare:

  1. Bananen für Himbeermarmelade?! Das muss ich auch mal testen.

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein Yvonne teste es besser nicht. Denn die Bananen sind für die Muffins. Das Rezept stammt von Laura mit dem Blog "Himbeermarmelade". Aber falls du es doch ausprobierst, lass mich es wissen.

      Löschen
  2. Danke für dein ♥-allerliebsten Kommentar. Ich freue mich immer sehr über solche liebevollen Komplimente :)

    Immerhin bist du zu mehr gekommen als ich... ich musste bis eben arbeiten :/...

    Lg und einen schönen Start in die neue Woche

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes Kissen sich da hinter den Mollies versteckt! Hast du das selbst bestickt?

    Sei ganz lieb gegrüßt!
    S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Kissen habe ich selbst gemacht. Ich habe es bei einer anderen Bloggerin gesehen. Ich habe mir das Stickmuster dann abgemalt und es selbst versucht.

      Leider habe ich das Kissen meiner Mutter geschenkt und so habe ich es zwar gemacht, aber besitze es nicht mehr. Für mich selbst mache ich solche schönen Dinge irgendwie nie.

      Löschen

Ich freue mich über jedes Feedback :) Danke schon mal.